Neuigkeiten

Dynamit Nobel Defence

7. Mai | 2020

vSOFIC: DND auf der virtuellen Messe

Vor dem Hintergrund der andauernden COVID-19-Epidemie und dem Ausfall praktisch aller relevanter Messen im Sektor der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie sind wir froh um jede Gelegenheit, mit unseren Freunden, Partnern und Kunden im Gespräch zu bleiben. Wir freuen uns daher besonders auf unsere anstehende Teilnahme an der allerersten vSOFIC, der Virtual Special Forces Industry Conference, die vom 11. bis 15. Mai 2020 als Ersatz für die „normale“ SOFIC 2020 stattfinden wird. Genau wie die physische Messe soll dieses Event die wichtigste Konferenz der internationalen Spezialkräftecommunity sein. Sie dient als Forum um Vertreter der Industrie mit den Entscheidern, Experten und Soldaten internationaler Spezialkräfte zusammenzubringen. Wir bei Dynamit Nobel Defence freuen uns darauf, virtueller Aussteller zu sein und sind gespannt auf den Dialog mit der SOF-Community in diesem brandneuen digitalen Format! Besuchen Sie uns auf der vSOFIC!

2. April | 2020

COVID-19 Update: DND in der aktuellen Situation

Die gesamte Welt wird derzeit durch die sich rasch ausbreitende Epidemie erschüttert, und an normales wirtschaftliches und gesellschaftliches Leben ist leider nicht zu denken. Wir bei Dynamit Nobel Defence leisten unseren bestmöglichen Beitrag: Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen an allererster Stelle, weshalb wir alle erdenklichen Maßnahmen zur Gesunderhaltung und Unversehrtheit am Arbeitsplatz treffen. Unseren Unternehmensbetrieb, einschließlich der Produktion, halten wir unter diesen Prämissen aufrecht. Die wirtschaftliche Stabilität unseres Unternehmens und die Erhaltung unserer Arbeitsplätze sind eine Verpflichtung gegenüber der gesamten DND-Familie. Nicht zuletzt leisten wir auch in diesen Zeiten als wehrtechnisches Systemhaus einen Beitrag zur Einsatzbereitschaft deutscher wie verbündeter Streitkräfte.

12. März | 2020

DND wächst: Investitionen in den Standort

Unserer Fertigungskapazitäten sind durch eine gute Auftragslage und gesundes Wachstum ausgelastet. Im März 2020 wurde nach einer mehrjährigen Planungsphase der erste Spatenstich für den Bau eines neuen Fertigungskomplexes auf unserem Werksgelände gesetzt. In weniger als zwei Jahren werden mehrere neue Gebäude und Anlagen zum Gießen, Mischen, Temperieren und Trocknen von Explosiv- und Sprengstoffen entstehen. Neuartige Fertigungsverfahren für Gefechtsköpfe werden hier zur Anwendung kommen. Diese Know-How- und Kapazitätserweiterung wird insbesondere für die Produktlinie RGW90 LRMP (im deutschen auch „Wirkmittel 90mm“ genannt) benötigt. Das „Wirkmittel“-Programm nimmt hierzulande derzeit Fahrt auf: In den kommenden Jahren sollen nahezu alle infanteristisch kämpfenden Kräfte der Bundeswehr mit unserem Game Changer ausgestattet werden. DND legt nun den Grundstein und sorgt für die entsprechende industrieseitige Basis!